© Pixabay.com

© Pixabay.com

Kammern und Berufsverbände

Umfassende Information, sorgfältige Planung und fachkundige Beratung sind die Grundlagen für den Aufbau und den Erhalt einer erfolgreichen selbstständigen Existenz. Kammern und Berufsverbände sind die Interessenvertreter von Selbstständigen, Freiberuflern und Unternehmern, die einen vielfältigen Service bieten, auch über die Gründung hinaus.

Über die folgenden Links erhalten Sie Zugang zu den für Rheinland-Pfalz zuständigen Kammern:
Architektenkammer Rheinland-Pfalz
Handwerkskammern in Rheinland-Pfalz
Industrie- und Handelskammern in Rheinland-Pfalz
Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz
Landesärztekammer Rheinland-Pfalz
Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz
Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz
Landestierärztekammer Rheinland-Pfalz
Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz
Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz
Notarkammern in Rheinland-Pfalz
Rechtsanwaltskammern in Rheinland-Pfalz
Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz
Wirtschaftsprüferkammer
Über die folgenden Links erhalten Sie Zugang zu ausgewählten Berufsverbänden:
Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure - Landesverband Rheinland-Pfalz
Bund Deutscher Landschaftsarchitekten - Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Saarland
Bundesverband der Agrargewerblichen Wirtschaft
Centralvereinigung Deutscher Wirtschaftsverbände für Handelsvermittlung und Vertrieb
Deutscher Hotel- und Gaststättenverband - Landesverband Rheinland-Pfalz
Einzelhandelsverband Mittelrhein-Rheinhessen-Pfalz
Landesverband der Freien Berufe Rheinland-Pfalz
Speditions- und Logistikverband Hessen/Rheinland-Pfalz
Verband beratender Ingenieure
Verband des Verkehrsgewerbes Rheinhessen-Pfalz
Verband des Verkehrsgewerbes Rheinland
Vereinigung der Prüfingenieure für Baustatik in Rheinland-Pfalz
Kammern

Kammern sind berufsständische Körperschaften auf gesetzlicher Grundlage.

Sie sind meist öffentlich-rechtlich organisiert und nehmen Aufgaben der berufsständischen Selbstverwaltung wahr.

Weit überwiegend besteht die gesetzliche Pflicht zur Mitgliedschaft, sofern man zu der betreffenden Berufsgruppe zählt.

Berufsverbände

Berufsverbände sind privatrechtliche Körperschaften, die sich die Vertretung und Förderung der Belange einer bestimmten Berufsgruppe zum Ziel gesetzt haben. Berufsverbände sind eine Form von Interessenverbänden.

Größere Berufsverbände können regionale oder thematische Unterorganisationen (Sektionen, Arbeitsgemeinschaften, Arbeitsgruppen) umfassen.

Die Mitgliedschaft ist freiwillig.